Kleingärtnerverein Brauerteich e.V.

Lüneburg

unser Verein

Der Kleingärtnerverein Brauerteich e.V. wurde 1930 als Kolonie „Sorgenfrei“ mit ca. 50 Gärten gegründet.

Heute ist er nach mehreren Umbenennungen und Vergrößerungen auf ca. 10,6 ha und insgesamt 191 Parzellen angewachsen. Von diesen können 184 als Gärten gepachtet werden.


















Unsere Kolonie befindet sich im Nordwesten Lüneburgs an der Ortsausfahrt nach Ochtmissen im Stadtteil Kreideberg.

Dort befinden sich gleich fünf Kleingartenanlagen. Somit ist der Kreideberg der grünste Stadtteil Lüneburgs.


Der Kleingärtnerverein Brauerteich e.V. ist Mitglied beim  Kleingärtner-Bezirksverband Lüneburg e.V.


























Der Verein hat 3 Gärten als Ruhezonen und einen als Kräutergarten mit Lesebank für die öffentliche Nutzung eingerichtet. Auf einer Parzelle befindet sich das Vereinsheim mit einem öffentlichen Kinderspielplatz, eine Parzelle dient als Parkplatz und eine wird als Entsorgungsplatz für Grünabfälle der Mitglieder genutzt.



Der Kräutergarten


















Der Arche-Park Lüneburg befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Dort können selten gewordene Haustierrassen und Sikawild beobachtet werden. Der Arche-Park bietet ein vielfältiges Angebot für Schulen und Kitas. Er ist ein Anziehungspunkt für Gross und Klein. Drei Gärten von unserem Verein werden  als Gehege genutzt.


Der Naturkindergarten Lüneburg e.V., welcher auch einen Garten bei uns bewirtschaftet, ist ebenfalls ein Nachbar unserer Kolonie.


Mit dem Kleingartenverein Krähensaal e.V. grenzt ein weiterer Gartenverein an unser Gelände.


Der Ochtmisser Wald  hinter dem Tiergehege lädt zum Spazierengehen ein.


Erreichen können Sie uns zu Fuss (ca. 30 Minuten von der Stadt entfernt) oder mit dem Bus entweder mit der Linie 5005 (Haltestelle „Am Wildgehege“) oder mit der Linie 5014 (Haltestelle „Stöteroggestraße Nord“).